Mittwoch, 10. Juli 2013

♥ Mit mir war gut Kirschen essen ♥

 Zu meinem Geburtstag gab`s eine Kirsch-Streuseltorte.Die ist eigentlich ganz simpel.Das raffinierte daran sind die separat gebackenen Streusel ,die nachher auf der Sahne verteilt werden. Und mit Kirschsaft kocht man  Vanillepudding-Pulver auf ,dann kommen die Kirschen hinzu.
Das schmeckt köstlich.
Am besten sollten Butterstreusel genommen werden,die bleiben auf der Sahne etwas fester.
Aber die  Torte ist sowieso RuckZuck weg.
Nehmt einfach einen dunklen,selbstgebackenen Boden.Ich denke jeder hat so sein Hausrezept.

 Ja und was soll ich sagen,ich hab mich so über die zahlreichen, lieben Gebutstagsglückwünsche gefreut.
♥♥♥ Ich danke euch ♥♥♥
Ihr Lieben seid ja nun alle im Loskörbchen!


Wer noch bei der Blitzverlosung dabei sein will,schreibt einfach einen Kommentar dazu.

Ich danke auch allen, die meine Verlosung verlinkt haben,lieb von euch. 



Bis auf einige Ausnahmen in den letzten Jahren,kann ich mich nur an Sonnenwetter an meinem Geburtstag erinnern.
Wie auch diesmal,ich bin halt ein Sonnenkind .

So hier ein paar Geburtstagseindrücke:
Und danach ,
stell ich euch noch viele neue,nette Leute vor die meinem Blog nun folgen.FREU!









Versuchungen sollte man nachgeben.
Wer weiß,
ob sie wiederkommen.
( Oscar Wilde )









Tja,das waren nun ein paar Geburtstagseinblicke,leider konnte ich euch kein Stück Torte zukommenlassen,Schade.
Aber  vielleicht hab ich ja nun Rezeptinspiration zu euch geschickt.




Und hier sind die so zahlreiche neuen Leser,auf meinem Blog:es lohnt sich bei allen mal vorbei zuschauen.

Da ist das Fräulein Etepetete,diemacht sich ihre Welt,wie sie ihr gefällt .
KLICK HIER

Und die liebe Birgit mit ihrem Blog Olann ist jetzt umgezogen.Ihr findet ihn 
 HIER
Auf ihrem Blog gibts Wolle und mehr und Natur pur.

Bei der MANUELA (stitchin crow)findet ihr feinste Handarbeiten und vieles über Krähen.
KLICK HIER

 Bei Bettina auf ihrer Katzenfarm,mit Kater Friedrich gibt es viel zu entdecken.
Ihr Blog ist
HIER 

Und in Klaudias kreativen Welt,findet ihr viel Genähtes,schaut einfach mal rein.
KLICK

Bei der ANNYgefallen mir ganz besonders ihre Häkeleien und die leckeren Kuchen.
Ihr Blog ist
HIER

Bei der Karin,der FEUERSONNENBLUME gibt es wunderschönes zu entdecken
KLICK HIER

Da ist die Welt der Susi Zaunwicke .
Eine schöne Katze und viel Natur werden euch begeistern.
MACH KLICK 


Bei Ella findet ihr Gestricktes und anderes Schönes.
Ihre Naturfotos mag ich sehr!
SCHAU MAL

   Ich freu mich sehr, das wir alle, ab jetzt Schönes teilen können.
♥lich Willkommen,schön das ihr da seid♥
♥Welcome,glad you are here♥


So jetzt muß ich erstmal etwas essen gehen und dann komm ich noch auf einen Sprung bei euch vorbei.
Habt eine schöne Zeit
euer muffin

Der Nachtrag ist leider nicht rosa;0((



NACHTRAG:



 Etwas erschütterndes und schockierendes wollte ich noch eben loswerden.Am Dienstag habe ich in den Nachrichten die Vorschau eines Berichtes gesehen,welcher mir die Tränen in die Augen schießen ließ und ich auf ein anderes Programm schalten mußte.
In China fand vor Kurzen das jährliche Hundefleisch Festival 
statt.

Bei dem 10 Tägigen sogenannten Festival werden etwa 10 000 Hunde von den Teilnehmern geschlachtet und gegessen.
Da mich schon das kalte Grauen überkommt, wenn ich auf einer Kirmes (Oktoberfest) ,die Berge von Fleischmassen ( Lebewesen )sehe,habe
ich Angesichts dieser Vorstellung einmal recherchiert.
Und bin auf traurige Resultate gestoßen.
Hier könnt ihr mal nachschauen.
Link Nr.2 ist sehr anschaulich,also VORSICHT! 
NO 1

 NO 2 
Es ist einfach nur traurig.
Ich wünschte der Mensch hätte etwas mehr Gefühl.

Aber wir sollten Angesichts der Grillsaison
auch vor unserer eigenen Haustür kehren.Was ich beim einkaufen so sehe ,macht mich auch nicht glücklich.


DER Bericht hat mich die ganze Nacht nicht schlafen lassen.
Ihr Liebe,laßt uns jedes Lebewesen mit Respekt behandeln,dann sind wir schon ein Stück weiter.
 Leider ist beim muffin nicht immer alles ROSA.

Trotzdem wünsch ich euch allen:
alles,alles Liebe






Kommentare:

Bente hat gesagt…

Och mannoman - kaum denkt Frau mal daran eine Klitzekleinigkeit könnte runter vom Hintern, da kommt schon wieder so ein Traumrezept mit Bild *stöhn* - muss mal gucken, was jetzt im Kühlschrank als Ersatz dienen kann ...
Liebe Grüße - Monika mit Bente


Birgit Olann hat gesagt…

Deine Geburtstagstorte sieht sooo lecker aus, liebe Ulli, die werde ich bestimmt auch mal nachbacken. Beim Obst kann man prima variieren, bei uns sind gerade reichlich Johannisbeeren reif.
Sehr schöne Geschenke liegen da auf deinem Gabentisch, hast du ganz hübsch dekoriert.
Alles Liebe und einen guten Start ins kommende Wochenende wünscht dir
Birgit

P.S. Am WE werde ich im neuen Heim auch erst einmal eine große Vorstellungsrunde geben

Claudia hat gesagt…

Liebe Ulli,
erst mal danke schön für das super leckere Rezept! Deine Geburtstagstorte sah himmlisch aus, und ich denke, so hat sie auch geschmeckt! Schöne Bilder hast Du wieer gezeigt!
Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

P.S. diese Vorschau hatte ich auch gesehen...ich hab auch umgeschaltet... es ist erschreckend ...und einfach nur traurig!

(h)ausblick-(m)einblick hat gesagt…

Liebe Ulli!

Die Torte ist sicher so lecker!! Hört sich sehr verlockend an...! :-)

Und der Bericht...ich habe die Links nicht angeklickt...ich würde das heute wohl nicht gut aushalten. Möglicherweise geht es auch um das Einpferchen und Schlimmeres von Hunden. Das habe ich vor einigen Jahren auch gesehen im TV...übrigens auch mit so unzähligen Katzen... . Grausam, brutal, unmenschlich... Ja, und hier in Deutschland wird schon auch mit anderen Tieren ähnlich verfahren.
Wo bleibt die Würde jeden Lebewesens? Liebe Ulli, ich könnte dazu noch mehr schreiben. Dieses Thema treibt mir die Tränen in die Augen und unbeschreibliche Wut meldet sich. Ich hoffe so sehr auf ein Umdenken der Menschen... .

Ein wichtiges Thema.

Liebe Ulli, ich wünsche Dir einen sonnigen Tag!

Ganz liebe Grüße
Trix

Lotta hat gesagt…

Hej Ulli,
ich werde diese Links nicht anklicken, denn diese Sachen gehen mir immer sehr zu Herzen! Schon länger sind wir dazu übergegangen wenig Fleich zu essen, und wenn dann nur aus ökologischer Haltung. Heißt für uns nur Tiere die artgerecht gehalten werden und Weidetiere sind!
Deine Torte sieht sehr lecker aus!
Ich hoffe du hattest einen schönen Tag!
♥lichst
Manuela

Angelika hat gesagt…

Guten Morgen liebe Ulli, eine leckere Torte und herliche Geburtstagsimpressionen, sieht nach einem schönen test aus.

Ich gehöre zu den Menschen, die kein Fleisch essen. Tierhaltung hat in vielen Ländern nur was mit Tierquälereien zu tun.

Hab einen schönen Tag
♥ lichst
Angelika

Anna hat gesagt…

Your cake looks delicious....I'm glad you had a great day !
I like to be inform but I avoid bad news and negative influences.
Big hug !
Have a nice day !
Anna

Krönchen hat gesagt…

liebe Ulli,
dein Kuchen sieht seeehr lecker aus und ich hätte jetzt wirklich gerne ein Stückchen!
Aber...das ist wohl nicht möglich. Und die Geschichte aus China ist echt gruselig, ich traue mich auch nicht zu klicken. Aber manchmal zeigen sie ja auch Berichte bei Tiere suchen ein Zuhause, da läuft es einem eiskalt über den Rücken....
Lieben GRuß von
Claudia

Mela hat gesagt…

Hallo Ulli,

dein Kuchen sieht ja lecker aus, schade, dass man nicht in den Bildschirm greifen kann *hihi*

Toll deine Geburtstagsfotos.

Danke für die nette Begrüßung bei dir am Blog, ich komme jetzt sicher öfter vorbei ;o))

Ich wünsch dir noch einen schönen Tag

LG Mela

ps.: Zu deinem Thema am Ende, ich habe den Bericht auch gesehen.... wie kann man nur so etwas machen, mir lief auch ein kalter Schauer über den Rücken, da kann ich nicht mal mehr sagen andere Länder andere Sitten. Für mich einfach unvorstellbar wie man sowas machen kann.

Angela Nowak hat gesagt…

Hallo liebe Ulli,

erstmal möchte ich Dir nachträglich alles Liebe zum Geburtstag wünschen.
Ich habe in den letzten Wochen sehr wenig kommentiert und Deinen Ehrentag
übersehen.
Deine Geburtstagstorte sieht soooo..
lecker aus und ist ganz nach meinem Geschmack.


Was Menschen mit Tieren machen ist einfach grauenvoll und mir blutet
als Hundenärrin das Herz!
Aber auch in unserem Land gibt es noch so viele Missstände bei der Haltung von Tieren. Es macht mich immer wieder traurig, solche Bilder und Reportagen zu sehen.
Manchmal kann ich es einfach nicht ertragen und schalte auf ein anderes Programm.

Ich schicke Dir Liebe Grüße
Angela

Eddas Stricknadel hat gesagt…

Liebe Ulli,
Du hattest bestimmt einen schönen Geburtstag!Schöne Bilder sind das und erst die Torte...:o)

Den Bericht über die hUnde finde ich wirklich furchtbar, sowas geht mir immer so nach...da muss ich meine zwei gleich ganz fest knuddeln!
Toll, dass Du hier die Blogs vorgestellt hast, da sind tolle Sachen dabei!
Vielen Dank für Deinen Besuch, ich habe mich sehr gefreut....
Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag!
Edda

Kerstin hat gesagt…

Liebe Ulli,

herrlich lecker sieht Dein Geburtstagskuchen aus. So bestückt war er sicher ein Genuss. Den schockierenden Bericht über die Hunde habe ich auch gesehen, einfach schrecklich so etwas, da vergeht einem generell der Appetit auf Fleisch. :-((

Viele liebe Grüße

Kerstin

Brombeerchen hat gesagt…

Liebe Ulli,

so lecker ein Kirschenpost der feinen Art!
Wirklich sehr schöne Bilder .

Hunde und das Thema China kenne ich zu gut, hab nun schon über 10 Jahre Kontakte nach China und selbst schreckliches darüber erfahren.

LIebe Grüße
Birgit

Irmtraud Kesselring hat gesagt…

Liebe Ulli,
ich darf auch heute noch meine Glückwünsche zu Deinem Geburtstag los werden. Alles Gute und viel Gesundheit für das neue Lebensjahr.
Der Kirschkuchen sieht nicht nur lecker aus, er schmeckt bestimmt auch so.
Mir gefällt es hier auch sehr gut - ich bleibe da und freue mich, dich gefunden zu haben.
Liebe Grüße
Irmi

Pfotengang hat gesagt…

Was für ein Rezept!!! Da läuft mir beim Lesen das Wasser im Mund zusammen. Und es ist so einfach zu machen (wenn man dann mal auf die Idee kommt *lach*).

Anderes Thema: die Sache mit dem Fleisch... traurig. Aber so lange alles billig und jede Menge Fleisch täglich auf den Tisch muss, so lange wird sich nichts ändern. Leider. Und man muss auch gar nicht so weit bis nach China gehen: auch in der Schweiz werden heute noch Hunde auf Wochenmärkten für den Verzehr verkauft und er letzte (offizielle) Hund wurde in Deutschland vor knapp 30 Jahre in Ausgburg gegessen...

diefahrradfrau hat gesagt…

Ich hab´s dir ja schonmal gesagt: irgendwann komm ich auf ein Stückchen Torte vorbei, weil bei dir wirklich jede Tortenkreation so köstlich aussieht...
Die Links klick ich jetzt mal besser nicht an, finde ich aber gut und wichtig, dass du sowas hier ansprichst - es gibt immer noch zuviel Gleichgültigkeit zu diesem Thema, leider...
Ganz liebe Grüße aus dem Urlaub
Christiane

MaisonAncienne hat gesagt…

Liebe Ulli,
danke für deine schönen Geburtstagseindrücke! Es sieht aus, als hättest du einen sehr schönen Tag gehabt! Könntest du das Rezept vielleicht posten - der Kuchen sieht soo lecker aus!
Deinen Nachtrag habe ich auch gelesen und mir geht es da genauso wie Dir! Auf FB gibt es einen Verein: "Gegen Tierqälerei", die Fotos dort sind oft grausam und man kann kaum hinschauen, aber leider ist das Realität! Dort wurden auch Fotos aus China gezeigt, sie lassen einen wirklich nicht mehr schlafen! Es ist unendlich grausam, aber wir sollten nicht vergessen vor der eigenen Tüt zu kehren, denn wie hier mit unseren Kühen, Schweinen und dem Geflügel umgegangen wird, ist oft nicht besser! Wir hier in Deutschland ( Politik gefragt ) sollten alle lernen, Respekt vor JEDEM Lebewesen zu haben!
Ganz liebe Grüße an Dich, Barbara

Bjoerndalen hat gesagt…

Liebe Ulli,
erst einmal möchte ich Dir noch nachträglich zum Geburtstag gratulieren. Ich habe es leider erst jetzt gelesen :0(. Deine Geburtstagstorte sieht superlecker aus, da möchte man sich doch am liebsten gleich ein Stück nehmen :0). Überhaupt....Deine Fotos haben mir sehr gefallen und ich habe den Post so richtig genossen....bis auf das Ende. Ich weiß, dass auch Hundefleisch gegessen wird.....was essen wir Menschen eigentlich nicht? Ich kann nur mit dem Kopf schütteln....habe dabei auch Tränen in den Augen. Ich weiß auch, dass die Bären dort gequält werden. Näheres erzähle ich hier lieber nicht, es ist nämlich ebenfalls sehr schlimm. Nur eins schreibe ich....nämlich, dass das größte "Raubtier" der Mensch ist!!!! Kein weiteres Lebenwesen kann so grausam sein!!!!
Und noch eins..ich bin zwar keine Vegetarierin, aber muss man jeden Tag Fleisch haben? Und das noch zu günstigsten Preisen? Wir sind selber schuld, dass die Tiere nicht artgerecht gehalten werden. Vielleicht sollten wir uns alle das mal überlegen!!!!
Ich wünsche Dir trotzdem ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße Barbara

Stephie hat gesagt…

Hallo Ulli,
die Torte sieht sehr lecker aus, davon hätte ich gerne auch ein Stück probiert. Durch die Blogs werde ich mich gleich mal durchklicken, einige kenne ich noch nicht. Dein Nachtrag ist wirklich schrecklich, auch wir versuchen weniger Fleisch zu essen, haben in der letzten Woche oft vegetarisch gekocht. Ich wünsche Dir trotzdem einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße
Stephie

kleine-creative-Welt hat gesagt…

Liebes Sonnenkind - dein Geburtstag war ja wohl wieder ein wundervoller Tag mit leckerem Kuchen und schönen Geschenken und... Sonne -

schön, dass du Blogs vorstellst - hab überall mal rein geschaut -

dein Nachtrag macht mich auch sehr sehr traurig und auch wütend - ja du hast Recht, warum sind die Menschen so??? - Es ist schrecklich -

ich wünsche dir trotzdem einen schönen Sonntag -

liebe Grüße - Ruth

Elfenrosengarten hat gesagt…

Liebe Ulli,
nun habe ich deinen Geburtstag ganz verpasst! Ich wünsche dir natürlich nachträglich von Herzen alles, alles Liebe und Gute! :-)
Dein Nachtrag ist wirklich schlimm.
Ach die Welt wird immer schlimmer!
Ganz viele liebe Grüße
sendet dir Urte

Landei hat gesagt…

... und wie kriegen wir das jetzt hin, dass Tiere nicht auf so bestialische Weise gequält werden? Wie kriegt man das in die Köpfe dieser Wahnsinnigen, dass Tiere Mitgeschöpfe sind und keine "Sachen" oder "Massenware" zur Belustigung oder zum Wegschmeißen??

Ich schätze, da kann wirklich nur jede/r vor seiner/ihrer eigenen Tür kehren und ganz gewaltig aufpassen, wie wir z.B. mit Fleischverzehr umgehen.
Weniger ist mehr und schützt Tiere.
Gar kein Fleisch zu konsumieren finde ich auch eine gute Lösung.
Bleiben noch die Milchprodukte.
Auf die könnte und wollte ich nicht verzichten, aber da muss man halt aufpassen, WAS man kauft und WO.
Zum Glück gibt es auf dem Land noch immer die Möglichkeit, direkt beim Erzeuger Milch zu kaufen (da sieht man ja, wie die Kühe, Schafe oder Ziegen gehalten werden). Es gibt nette ökologisch arbeitende Höfe, die auch Käse direkt vermarkten.
Massen davon muss kein Mensch essen, um gesund und fit zu bleiben. Weniger ist definitiv mehr.

Wenn ich solche Nachrichten höre, weiß ich nie, was ich zuerst machen soll: Heulen, schreien, kotzen...?? Oder alles auf einmal?

Sorry, aber das macht mich echt böse, was da abgeht. Aber nur aufregen hilft eben auch nicht.

Das LandEi

Gartendrossel hat gesagt…

Liebe Ulli,
ich gratuliere Dir von Herzen zu Deinem Geburtstag -ein bisschen spät- aber hoffentlich nicht zu spät und schicke Dir meine besten Wünsche.

herzlichst
Traudi aus dem Drosselgarten