Samstag, 20. Oktober 2012


Heute  morgen mußte meine liebe Lotta
 wegen Nierenversagen eingeschläfert werden.

Du hattest keine Kraft mehr zu kämpfen.
Es war eine schwere Entscheidung.
Keine Schmerzen mehr ,nun bist du frei.

♥ Die Zeit mit dir war einer meiner schönsten  Erlebnisse ♥


Du hast mich vor ca.18 J. ausgesucht und im warsten Sinn an meine Tür geklopft.
Nun bleibt dein Plätzchen leer.


Lotta,ich vermiss dich!

Du sanfte Schöne ,machs gut♥

 Alle Geschöpfe der Erde,
fühlen wie wir.

Alle Geschöpfe der Erde,
streben nach Glück wie wir.

Alle Geschöpfe der Erde
lieben,leiden und sterben wie wir.

Also sind sie uns gleichgestellte Werke
des Allmächtigen Schöpfers...

Franz von Assisi


Liebe Bloggerfreunde ,ich bin ganz schön durch den Wind,
 hab jetzt nicht so viel  Kreativität.
Sollte es etwas stiller in meinem Blog zugehen  habt etwas Geduld mit  mir!
An dieser Stelle möchte ich mich bei allen von Euch für die netten
Kommentare bedanken.Ich freu mich immer riesig.
Alle die meinem Blog folgen ,danke ,das ihr immer mal bei mir vorbeischaut.
♥Es ewärmt immer wieder mein Herz♥
Ich wünsch Euch  allen ein friedvolles Wochenend.
Euer trauriger
dancing muffin



Kommentare:

Elfenrosengarten hat gesagt…

Das tut mir leid.
Auch wenn sie schon alt sind.
Es tut doch weh, wenn sie nicht mehr da sind.
Viele liebe Grüße Urte

Martina hat gesagt…

Schnief... ich drück dich...

Tatjana hat gesagt…

beim lesen sind mir fast dir Tränen gekommen, auch wenn ich das erste mal hier bin, so bin auch ich eine Katzenbesitzerin und weiß durch welche Hölle und Trauer man geht, wenn das geliebte Tier nicht mehr da ist.

Ich versuche mir immer wieder zu sagen, dass ich alles, aber auch wirklich alles dafür getan habe und noch immer tue, dass es meinen katzen bei mir gut geht. Eine musste ich auch schon ziehen lassen.

Im herzen und gedanken ist sie immer da.

Sei tapfer und gib den Anderen (Mensch wie Tier) in deinem Haushalt all deine Liebe.

AnnaFelicitas hat gesagt…

Liebe Ulli,

dein großer Verlust tut mir unendlich leid und ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass deine Tränen schon bald versiegen und du dich dann mit einem glücklichen Lächeln an all die besonderen Momente mit Lotta erinnern magst. In deinem Herzen wird sie ewig leben!

Alles Liebe
Anna

Ich bin nur in das Zimmer nebenan gegangen.
Ich bin ich, ihr seid ihr.
Das, was ich für dich war, bin ich immer noch.
Gib mir den Namen, den du mir immer gegeben hast.
Sprich mit mir, wie du es immer getan hast.
Gebrauche nicht eine andere Lebensweise.
Sei nicht feierlich oder traurig.
Lache weiterhin über das,
worüber wir gemeinsam gelacht haben.
Ich bin nicht weit weg,
ich bin nur auf der anderen Seite des Weges.

(Fritz Reuter)

Nicole´s buntes Haus hat gesagt…

Nun bin ich auch bei dir gelandet.Auch wenn dieser Post sehr traurig ist.Ich habe schon sehr viele Tiere verloren im letzten Jahr innerhalb eines Jahres 3 Katzen und ein Hund.Es war eine harte Zeit.Ich drück dich.Lotta bleibt für immer in deinem Herzen.
LG
Nicole

katzenfreundin hat gesagt…

Liebe Ulli,

danke, dass Du Dich auf meinem blog als Leserin eingeladen hast. So bin ich auch hier gelandet und lese gerade das von Deiner Lotta.

Es ist so traurig ein geliebtes Tier zu verlieren. Aber die Erinnerungen an die schöne Zeit mit ihr wirst Du immer in Deinem Herzen tragen. Teddy und Kimberly sind auch schon 16 Jahre.

Liebe Grüße und alles Gute


Claudia